Sommerkick mit schlechtem Ende für den SVI

Schon am Pfingstsamstag stand die Partie gegen RW Deuten auf dem Programm. Bei herrlichsten Sommertemperaturen lieferten sich beide Mannschaften einen gemütlichen Sommerkick. Nur die ersten 20 Minuten konnte der SVI an die Leistung der letzten Spiele anknüpfen. Danach gaben sich beide Teams damit zufrieden das Publikum mit „Ballgeschiebe“ zu unterhalten. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Beide Mannschaften hatten wenige Offensivszenen leider verwertete der Gast aus Deuten eine in der 77 Minute zur Führung die auch gleichzeitig den Endstand darstellte. Eigentlich ein typisches 0:0 Speil das Deuten aber für sich entschied.

Unser Team: Schmedding – Korte – Hessing (80. Hensel) – Brun – Cullmann – J. Rotthaus – T. Korte – M. Droste – Bröking (70. Köhne) – Schemmer (65. Bernemann) – Bollenberg –

Zum letzten Punktspiel der Saison reist der SVI schon am Freitag nach Lembeck. Aufgrund des Schützenfestes wurde die Partie vorgezogen. Tabellarisch ist für beide teams in keiner Richtung der Tabelle was zu machen. Ein schönes Spiel würde sicherlich allen guttun. Anstoß um 19:30 Uhr.

IMG 0497 Kurzes Verschnaufen vorm Freistoß. Rotthaus - Brun & Schemmer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok