Heimsieg zum Saisonabschluss

Bei hochsommerlichen Temperaturen bestritt der SVI am Sonntag das letzte Heimspiel der Saison gegen Heiden 4. Der Meister aus Illerhusen ließ auch beim letzten Spiel erkennen das es nur einen Sieger geben kann, den amtierenden Meister SV Illerhusen. Trainer J. Rotthaus appellierte bei der Kabinenansprache vor Anpfiff noch mal an die Spielfreude und den Siegeswillen des Teams und wurde nicht enttäuscht. Man sah dem SVI auch bei diesen Temperaturen die Spielfreude an. Schon nach 5 Minuten war Schätzmann zur Stelle und verwertete eine Hereingabe von Seyer zum 1:0. J. Rotthaus war es dann 20 Minuten später einen Freistoß aus 20m traumhaft verwandelte. Nach der Pause ließ der SVI nicht locker und legte noch drei Tore (Schemmer, L. Rotthaus, Cullmann) gegen Heiden nach.

Unser Team: Lanvermann – Knüwer (46. Cullmann) – Linning – F. Bollenberg – L. Rotthaus – T. Bollenberg (46. Schemmer) – Seyer – Köhne – Grote – Schätzmann (46. Korte) –

Als Meister verabschiedet sich der SV Illerhusen aus der Saison 2016/17 der C-Liga West und bedankt sich bei allen treuen Fans und den etlichen Zuschauern die die Mannschaft durch die Saison begleitet haben. Das Team hofft auch in der nächsten B-Liga Saison auf eure Unterstützung und wird in der Vorbereitung hart daran Arbeiten weiterhin einen tollen Fußball präsentieren zu können.

 

WP 20170528 002  Ein hochkonzentrierter Kapitän A. Schätzmann vor dem Spiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WP 20170528 011  Zufriedenheit Pur beim SVI : J. Rothaus - Korte - Schätzmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WP 20170528 006   Sommer, Sonne, Meisterschaft...... SVI....