Der Ball rollt wieder!

In den vergangenen Tagen durften die Profi-Fußballer in der Bundesliga endlich wieder gegen das Leder treten. Auch wenn einige Spieler der Hertha noch etwas Verbesserungspotential offenbarten, war es ein gelungener Re-Start für den Fußball.

Nachdem zu Beginn dieses Monats die ersten Lockerungen verkündet wurden, sollen ab dem 30. Mai wieder Sportarten mit Körperkontakt zugelassen werden. Bis dahin ist lediglich der Sport- & Trainingsbetrieb im Freizeit- & Breitensport ohne direkten Kontakt und mit strikten Hygieneschutzmaßnahmen erlaubt. Damit unsere Fußballer wieder schrittweise in den Trainingsbetrieb einsteigen können, hat sich der Vorstand des SVI auf folgende Roadmap "Zurück auf den Rasen" verständigt.

- ab 22.05.2020: Beginn des kontaktlosen Trainigsbetriebes 

- voraussichtlich ab 30.05.2020: Beginn des gelockerten Trainingsbetriebes (detaillierte Informationen folgen)

 

Grundsätzlich sind auch weiterhin die Vorgaben der Bundesregierung, des Landes Nord-Rhein-Westfalen, der Gemeinde Reken, des DFB und des FLVW zwingend einzuhalten. Dem Leitfaden des Deutschen Fußball-Bundes "Zurück auf den Platz" können weiterführende Informationen entnommen werden. Ergänzend hierzu hat der SVI die folgenden "Corona-Trainingsregeln" festgelegt:

> Umkleiden, Duschen und andere Trainingsräume bleiben verschlossen

> das gesamte Training wird in kontaktloser Form und in kleinen Übungsgruppen durchgeführt

> es sind ausschließlich Personen auf dem Trainingsgelände gestattet, welche am Trainingsbetrieb teilnehmen

> alle Personen haben einen Abstand von mindest 1,5m einzuhalten (besser 2m)

 

Die sportlichen Verantwortlichen des SVI werden vor, während und nach den Trainingseinheiten dafür sorgen, dass alle notwendigen Maßnahmen eingehalten werden. Den Anweisung der sportlichen Verantwortlichen ist unbedingt Folge zu leisten. 

 

Sportliche Grüße

Der Vorstand des SV Illerhusen e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.