SVI belohnt sich wieder nicht

Am 24.09.2020 bestritt der SVI sein zweites Donnerstagspiel. Zu Gast waren die Adler aus Weseke. Der SV Illerhusen fand sehr gut in die Partie, kreierte etliche Chancen, nutze aber keine davon. Im Gegensatz zu den Gästen, die einen Fehler in der Illerhusener Defensive zum 1:0 nutzten. Nach der Halbzeitpause knüpfte Illerhusen an die gute erste Hälfte an, zeigte ansprechenden Fußball. Aber wieder waren es die Weseker die das Tor erzielten. In der 60. Minute gelang dem SVI endlich der Anschlußtreffer durch Christoph Meis. In der Folgezeit entwickelte sich ein Spiel auf das Gästetor, aber ohne Erfolg. Im Gegensatz zu den Wesekern, die in der 90. Minute noch das 3:1 erzielten. Wieder eine bittere Pleite für den SV Illerhusen, die die Mannschaft mit ihrer Leistung sicher nicht verdient hat.

Unser Team: Wiesweg - Bröking (65. Winkelmann) - Hessing (80. T. Korte) - D. Korte - Cullmann - Lensen - M. Korte - Niehüsener (50. Köhne) - Bernemann - Schemmer (66. L. Rotthaus) - Meis -

Schon am Sonntag hat der SV Illerhusen die Möglichkeit die gute Leistung endlich in Punkte umzuwandeln. Die Mannschaft ist zu Gast bei Eintracht Erle II und ist in der Pflicht zu punkten.

IMG 0113

 Betröppelte Spieler schleichen vom Platz. Wieder gut gespielt und keine Punkte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.