Pokalaus in Runde 1.

Am Sonntag war in der ersten DFB Pokalrunde der A-Kreisligist VFL Ramsdorf zu Gast am Illerhusen und wurde seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht. In den ersten 20 min konnten wir das Spiel noch offen gestalten aber nachdem wir nach einer Ecke völlig unnötig das erste Gegentor kasierten kamen wir sichtbar aus dem Rytmus und mußten in der 25 min auch das 2te Tor hinnehmen. Nachdem S. Bröcking im 16er Gefoult wurde konnten wir den fälligen Elfer leider nicht versenken der uns vielleicht noch etwas Hoffnung gegeben hätte. In der Folgezeit legte Ramsdorf noch zwei Tore nach so das wir mit 0:4 in die Pause gingen. Direkt nach der Pause sah T. Böing noch Gelb/Rot so das wir ab der 47 min nur noch zu Zehnt agieren konnten. Die verbliebene Truppe kämpfte Vorbildlich und wir mußten uns am Ende mit 6:0 geschlagen geben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.