Gute Leistung gegen Tabellenführer

Am Sonntag war der Tabellenführer aus Rhade zu Gast beim SVI. Auf einem tiefen Platz ging das Spiel recht munter los und wir hatten bis zur 20 Minute zwei große Möglichkeiten zum Führungstreffer, ließen diese aber ungenutzt. In der 25 Minute kam es wieder zu unglücklichen Aneinandereihungen im Devensivverhalten und Rhade schloß zum 1:0 ab. Nur 5 Minuten später wieder ein Fauxpaß und der Tabellenführer erhöhte auf 2:0. Wir ließen uns erstaunlicherweise nicht hängen und hätten kurz vor der Pause noch den Anschlußtreffer erziehlen müssen, was uns aber verwehrt blieb. Nach der Pause starteten wir furios hatten wieder sehr gute Einschußmöglichkeiten aber wir nutzten auch diese nicht. In Minute 63 schlug Rhade durch eine sehenswürdige Einzelleistung ihrer Nr 10 noch mal zu und stellte so den Endstand her. Wir spielten weiter gut mit und konnten sagen ein tüchtiges Spiel abgeliefert zu haben aber mal wieder ohne Punkausbeute....

Unser Team: Cornelius - Seyer - Hellenkamp - Linning - Köhne - S. Benson ( 47. Knüwer) - Bormann - Cullmann - Meissner - Rissel - Böing (80. Von Horn)-  

An diesem Donnerstag steht das letzte Hinrundenspiel auf dem Programm das uns nach Deuten führt. Der Gastgeber hat momentan sicher einen Lauf und geht als Favorit in das Spiel. Für den SVI kann es nur heißen den positiven Trend in Punkte umzumünzen.  Anstoß ist um 19:30 Uhr in Deuten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok