Letzte Hinrundenspiel auch verloren

Das letzte Hinrundenspiel am Donnerstag Abend auf dem Deutener Ascheplatz konnten wir auch nicht gewinnen. Wir kamen in Hälfte Eins garnicht ins Spiel und überließen Deuten komplett das Spielgeschehen. So war die logische Konsequenz der Führungstreffer der Gastgeber in der 30 Minute. Auch nach dem Rückstand konnten wir unser Spiel keine positive Wende verleihen. Erst nach Wiederanpfiff kamen wir ins Spiel, nahmen den Kampf an, agierten in vielen Szenen aber unglücklich. Besser die Deutener, nach einem gut herausgespielten Konter erziehlten sie das 2:0 in der 65 Minute. Ab diesem Zeitpunkt plätscherte das Spiel vor sich hin, bis zum Abpfiff des Schiedsrichters.

Unser Team: Cornelius - Seyer ( 80. Kipp)  - Hellenkamp - M. Bröcking - Köhne - S. Benson - Bormann - Cullmann - Meissner - Knüwer - Rissel (45. Böing) -

Jetzt steht erst mal eine kurze Winterpause auf dem Programm bevor der SVI sich ab dem 16.01.15 für die Rückrunde rüstet.    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok