Kantersieg gegen Tabellenschlußlicht

Am Sonntag war 13 Uhr Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Raesfeld. Wir trafen auf die Dritte des TSV die den letzten Tabellenplatz der Liga belegte. Nach kurzer schleppender Anfangsphase entwickelte sich ein einseitiges Spiel. Schon in der 9. Minute legte Bernemann aus gut 25 Meter die Kugel ins Netz. Angetrieben vom unermüdlichen Bernemann dauerte es aber noch bis zur 39 Minute bis M. Korte auf 2:0 erhöhen konnte. Nachdem Knüwer in der 50 Minute das 3:0 nachlegte öffneten sich beim Gegner alle Schleusen und der SVI traf noch 5 mal. In die Torschützenliste durften sich noch Brun, Cullmann und drei mal Maurice Droste eintragen. Bei noch einem Gegentor wurde ein lockerer 8:1 Sieg eingefahren.

Unser Team: Janzen – Lensen – Brun – D. Korte – Winkelmann – T. Korte – Bernemann (70. Schemmer) – Bröking (47. Köhne) – Cullmann (47. M. Droste) – M. Korte – Knüwer –

Am Sonntag empfangen wir die Dritte des SC Reken. Im Hinspiel sah unser Team nicht gut aus und kassierte eine verdiente Niederlage. Für die Tabellensituation wäre ein Dreier für den SVI sicher wünschenswert.

IMG 1882Volle Konzentration vorm Spiel.

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 1883 Anspannung in der Halbzeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 1884 Entspannung nach dem Sieg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok