Unglücklicher Saisonauftakt

Zum ersten Spiel der neuen Saison hatte der SV Illerhusen die Zweite des TSV Raesfeld am Sonntag zu Gast. Das Spiel begann zerfahren und beide Teams hatten Mühe Struktur in Spiel zu bekommen. Als erstes gelang es dann doch dem SVI der sich gute Möglichkeiten erspielte diese aber nicht nutzte. So ging es Torlos in die Halbzeit. Nach dem Wechsel erhöhte Illerhusen die Konzentration und die Spielerischen Komponenten aber die Raesfelder verteidigten geschickt und hielten sehr gut dagegen. Nach einem feinen Konter waren es auch die Raesfelder die das erste Tor der Partie in der 60 Minute erzielten. Illerhusen hatte noch 30 Minuten Zeit am Ergebnis was zu ändern. Die Mannschaft bemühte sich, hatte auch sehr gute Einschußmöglichkeiten die aber ungenutzt blieben so das man nach 90 Minuten mit der ersten Saisonniederlage leben muß.

Unser Team: Schmedding – Winkelmann (70. Köhne) – Brun – D. Korte – Bröking – A. Droste (65. Bernemann) – L. Rotthaus – J. Rotthaus – Korte – Schemmer – Stox (35.T. Korte) -

Am Sonntag ist der SVI bei der Viktoria aus Heiden zu Gast. Die Zweitgarnitur des Landesligisten gehört sicher zu den Favoriten der Liga. Dementsprechend muß sich unser Team ins Zeug legen um was Zählbares mitzunehmen. Anstoß um 13 Uhr im Volksbankstadion Heiden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok