1:1 im Heimspiel gegen SW Lembeck 2

Am Sonntag ging es hoch her beim Spiel des SVI gegen SW Lembeck. Die Lembecker nagelten unser Team die ersten 15 Minuten förmlich an die Wand aber der SVI hielt mit voller Kraft dagegen und ging sogar in der 17 Minute durch einen J. Rotthaus Treffer in Führung. Mit der Führung schien man den Lembeckern den Zahn gezogen zu haben den jetzt bestimmte der SVI das Geschehen und hatte weitere Chancen die Führung auszubauen. Aber es blieb bei der 1:0 Pausenführung. In der zweiten Hälfte entwickelte sich dann ein vogelfreies Spiel auf dem Rasenplatz in Illerhusen. Nachdem die Lembecker schon in der 50 Minute kurios ausglichen ging es hoch her. Man sah jetzt einen wilden Kick der von Fehlern und Torchancen auf beiden Seiten beherrscht wurde. Illerhusen hatte gute Einschuss Möglichkeiten aber die Schwarz Weißen aus Lembeck auch so das man im dritten Heimspiel der Saison mit einem Punktgewinn am Illerhusen zufrieden sein kann.

Unser Team: Janzen – Lensen – Knüwer (65.Schulten) – Brun – Winkelmann – D. Korte – T. Korte – J. Rotthaus – Bröking (80. Seyer) – Bernemann (85. Kemper) – L. Rotthaus (35. Stuhm) –

Am nächsten Sonntag geht’s für unser Team nach Burlo das schon nachgewiesen hat sich im Gegensatz zur letzten Saison enorm gesteigert zu haben. Um was Zählbares mitzunehmen muß die Mannschaft sicher an ihrer Effizienz arbeiten. Einstellungstechnisch kann man dem Team nichts vorwerfen.

IMG 2363 Hatte am Ende mehr zu tun als gewünscht: Kepper Janzen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok