Pleite in Velen

Sonntag ging’s auf dem Kunstrasenplatz in Velen um B- Liga Punkte. Beide Mannschaften agierten konzentriert wobei Velen den Eindruck vermittelte intensiver das Spiel anzugehen. Die erste nennenswerte Möglichkeit besaß der SVI, scheiterte aber knapp. Dann schlug der Gastgeber, begünstigt durch einen Fehler unsererseits, erfolgreich zu und ging in der 30 Minute mit 1:0 in Front. Das Spiel plätscherte jetzt so vor sich hin und es war wieder an Velen in der 41 Minute auf 2:0 zu erhöhen. Die Pause schien Illerhusen gut zu tun, denn danach war die Intensität im Spiel der Schwarz / Roten deutlich höher. Es dauerte aber bis zur 75. Minute ehe M. Korte den Anschlusstreffer erzielen konnte. Illerhusen spielte weiter gefällig Richtung Velener Tor aber zum Torerfolg kamen in der 82 Minute wieder die Velener. Damit war das Spiel entschieden und das Team ging erneut leer aus.

Unser Team: Schmedding – Lensen – Knüwer (46. Schuleten) – Brun – Köhne – D. Korte – J. Rotthaus – T. Korte – M. Korte – Bernemann – Cullmann –

Rund um den Illerhusen herrscht gerade große Enttäuschung aufgrund der gezeigten Leistungen. Unsere Mannschaft schaft es Momentan nicht den Bock umzustoßen und zu punkten. Große Hoffnung setzt Coach Schätzmann auf rege Trainingsbeteiligung um mit der Truppe intensiv arbeiten zu können damit am Sonntag zu Hause ein Erfolgserlebnis verbucht werden kann. Ramsdorf stellt hierbei sicher eine große Hürde aber man wird nichts unversucht lassen diese zu meistern. Anstoß um 15 Uhr am Illerhsuen.

IMG 2427 Auch Benson und Janzen hatten sich den Spielverlauf wohl anders gewünscht....

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok