Niederlage gegen den Tabellenführer

Am Sonntag waren wir zu Gast beim ungeschlagenen Tabellenführer SG Borken 2. Das Trainerteam Schätzmann / Schemmer standen vorm Anpfiff mal wieder vor einer Herkules Aufgabe einen schlagkräftigen Kader zusammen zu bekommen. So standen auch in der Startelf mit M. Bröking und Olli Bischop im Tor, zwei Alt Herren Spieler. Mit dem ersten Angriff der Borkener fiel auch schon der erste Treffer für die Gastgeber. Erstaunlicherweise ließ sich der SVI nicht runter ziehen und spielte eine tolle erste Halbzeit in der sich das Team zwei Großchancen herausspielte, die leider ungenutzt blieben, und sehr wenig in der Defensive zuließ. Leider viel in der 44. Minute, nach einer Ecke noch das 2:0 für die SG. In Hälfte zwei startete Der SVI mit einer 100% Chance aber konnte wieder nicht einnetzen. Fast im Gegenzug markierte Borken das 3:0. Dann war es an Illerhusen den Anschlußtreffer zu erzielen. Bernemann wurde im 16er gefoult und Schemmer verwandelte den fälligen Elfmeter zum 3:1. Borken agierte weiter souverän und Illerhusen hielt gut dagegen. Leider mußte der SVI in der 80 und 88 Minute noch zwei Tore schlucken so das man sich mit 5:1 geschlagen geben mußte.

Unser Team: Bischop – Winkelmann – M. Korte – D. Korte – Cullmann – M. Bröking (50. Schulten) – T. Korte – J. Rotthaus – S. Bröking – Bernemann (80. Kemper) – Schemmer –

Am Sonntag empfängt der SVI die Eintracht aus Erle am Illerhusen. Die Erler haben bis dato eine super Saison hingelegt und man kann nur hoffen das sich die Personallage beim Illerhusen entspannt um ein Spiel auf Augenhöhe zu bieten. Anstoß 14:30 Uhr am Illerhusen.

War sofort Aktivposten nach seiner langen Verletzung: Sense Bernemann

IMG 2560

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok